Haushalt konsolidieren

Eine der ganz großen politischen Herausforderungen ist die nachhaltige Konsolidierung des Gemeindehaushaltes.

Die Schulden der Gemeinde Hambühren sind in den letzten Jahren drastisch angestiegen. Diese Entwicklung ist nicht nur auf gestiegene kommunale Anforderungen, wie das Zukunftsthema Kinderbetreuung, zurückzuführen, sondern an vielen Stellen hausgemacht.

Als Bürgermeister werde ich mich einer nachhaltigen Konsolidierung des Gemeindehaushaltes verpflichten, die notwendige Zukunftsinvestitionen in Bereichen wie Kinderbetreuung, Infrastruktur, Tourismus und Digitalisierung trotzdem nicht aus dem Blick verlieren.

Wie im privaten Umgang mit Geld müssen wir auch als Gemeinde analysieren, was wir besser machen können, um mehr Geld zur Verfügung zu haben. Das Rufen nach höheren Grundsteuern ist für mich keine nachhaltige Lösung! Vielmehr möchte ich als Bürgermeister gemeinsam mit der Verwaltung, der Politik und den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen eines organisierten Bürgerdialogs langfristige und tragfähige  Lösungen erarbeiten, die uns mittelfristig neue Spielräume für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde Hambühren eröffnen.

Schulden bremsen uns aus und belasten nicht nur uns, sondern auch unsere Kinder und Enkel. Wir dürfen nicht so weitermachen wie bisher - es ist "Zeit für Veränderung".